Zur Chemie in den Lebensmitteln

und Drumherum.

-> Infos

15. Projektwettbewerb des VCÖ „ALLES CHEMIE!? nachhaltig und innovativ“

für Neue Mittelschulen, Polytechnische Schulen, AHS-Unterstufe und die 9. und 10. Schulstufe in den BHMS bzw. eingeladene Schulen in Ungarn, Slowakei und Deutschland

Die NTS4 war mit dem Projekt „Upcycling von Kaffeekapseln“ - Kooperationsarbeit der BAfEP de la Salle und der NTS4 - dabei

“Unsere Welt steht vor der großen Herausforderung, die Bedürfnisse der heutigen Gesellschaft zu befriedigen und gleichzeitig die Lebensqualität aller zukünftigen Generationen sicherzustellen. Nachhaltigkeit und Innovation sind die Antwort auf diese Herausforderung. Naturwissenschaften im Allgemeinen und Chemie im Besonderen kommen bei der Bewältigung dieser Aufgabe eine zentrale Rolle zu. Ich freue mich daher besonders, dass genau dieses Thema – „ Alles Chemie – nachhaltig und innovativ” im Fokus des diesjährigen Projektwettbewerbs des Verbandes der Chemielehrer/innen Österreichs steht.

Bereits zum 15. Mal fand der Projektwettbewerb heuer statt und ist als größter schüler/innenzentrierter Wettbewerb auch weiterhin ein Fixpunkt der naturwissenschaftlichen Schullandschaft unseres Landes. Mit der Betonung auf Selbsttätigkeit und Eigenverantwortung bietet er jungen Menschen die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme am wis- senschaftlichen Diskurs. Er fördert fächerverbindende Projektarbeit zu naturwissen- schaftlichen Bildungszielen mit Fokus auf den experimentellen Unterricht, weckt den Forschergeist von Schülerinnen und Schülern und regt diese an, sich mit den großen Fragen unserer Zukunft auseinanderzusetzen.“

 http://hp.vcoe.or.at/web/images/artikel/verband/projektwettbewerb/WEB_CUS%201a_2019_15%20PW.pdf

 

 

 

 

14. Projektwettbewerb des VCÖ „MIT CHEMIE ZU INNOVATION“

Alle zwei Jahre wird vom Verband der Chemielehrer Österreichs ein Projektwettberb ausgeschrieben.

Im Schuljahr 2016/17 ist die 4b mit einem Projekt zum Thema Nahrungsmittelsicherheit und Versorgungssicherheit dabei.