Zum Nachdenken

      Informatikunterricht ist Denkunterricht! Beschäftigen wir uns mit Informatik, dann beschäftigen wir uns mit dem Denken, wir werden zu Denkern.

        Werden wir keine Denker, dann werden andere das Denken für uns übernehmen.

        In Georg Büchners Komödie „Leonce und Lena“ aus dem 19. Jahrhundert spielt ein König mit, der Peter heißt.

        Peters Leitspruch lautet: „Der Mensch muss denken, und ich muss für meine Untertanen denken, denn sie denken nicht, sie denken nicht!“     

        Was passiert, wenn solch ein König (solch ein Politiker) das Denken für die Untertanen (für die Staatsbürger) übernimmt, nur weil diese nicht denken können?

 

Die Nichtdenker werden zu Marionetten!