Schäffergasse 3
1040 Wien

E-Mail: E-Mail schreiben
Tel: +43 (1) 4000 5601 30
Fax: +43 (1) 4000 5699 12

Pfingstbotschaft

29.5.2020 

Liebe Eltern!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Wir waren seit den Schulschließungen im April als kleines Team immer vor Ort und haben Lernmaterialien ausgegeben und kleinere Schülergruppen, die lieber bei uns lernen wollten, betreut. 

Eure Lehrerinnen und Lehrer waren mit euch in Kontakt und haben euch „auf Distanz“ unterrichtet. Das war nicht leicht, weder für euch, noch für uns und eure Eltern! Ich freue mich, dass so viele von euch ihr Bestes gegeben haben! 

Als klar war, dass Mitte Mai die Schulen wieder den Betrieb aufnehmen, haben wir in der Schule alles vorbereitet, was notwendig ist, um die Hygienevorschriften einzuhalten, wir haben Räume für kleinere Gruppen hergerichtet, Desinfektionsmittel besorgt, Schilder aufgehängt, Bodenmarkierungen geklebt und uns den Kopf zerbrochen, wie wir euch gefahrlos unterrichten und betreuen können.

Seit 18. Mai ist wieder Schulbetrieb, allerdings nicht so wie gewohnt. Ihr betretet die Schule zu verschiedenen Zeiten, benutzt verschiedene Eingänge, werdet desinfiziert, tragt Masken beim Reinkommen und auf dem Gang und lernt in kleinen Gruppen mit Wochenplänen.

Ich finde es großartig, dass ihr so diszipliniert seid und Abstand haltet, wenn ihr in die Schule kommt, in der Früh klappt das wunderbar und wir haben es ganz lustig beim Raten, wer hinter den verschiedenen Masken steckt! 

Für große Aufregung sorgen Zeitungsberichte über Covid-19 Fälle in anderen Schulen, da bitte ich alle um ein bisschen Gelassenheit. Betroffene Eltern werden von den Schulen und von den Gesundheitsbehörden informiert und Maßnahmen werden gezielt gesetzt.  

Mittlerweile weiß man, dass die Coronaviren durch Nase und Mund in den Körper eindringen können, sich dort vermehren und Covid-19 auslösen. 

Man ist ziemlich sicher, wenn man Abstand hält, sich regelmäßig die Hände wäscht und auf Händeschütteln und Umarmungen verzichtet; die Masken schützen nicht uns, sondern andere.

Auch wenn wir alle gerne wieder „Normalität“ hätten: Bitte passt auch in der Freizeit auf euch auf, steckt im Park nicht die Köpfe über einem Handy zusammen und fallt euch nicht um den Hals, wenn ihr ein Tor schießt! 

Ich wünsche uns allen ein schönes Pfingstwochenende, bleibt gesund!

Am Mittwoch (3.6.)sehen wir einander wieder, mit Maske und Abstand!

Eure Direktorin!

 

 

Hilfreiche Tipps bei finanziellen Engpässen (FSW)

In vielen Wiener Haushalten gibt es derzeit brennende Fragen zur finanziellen Situation. Die Schuldnerberatung als Kooperationspartner beim „Finanzführerschein Wien“ bietet kostenlose Beratung für alle. 

Nähere Informationen dazu:
„Infoblatt Corona“: Hilfreiche Tipps bei finanziellen Engpässen

„Infobrief Schulen“: Für Schüler*innen

 

Pädagogische Hotline der Bildungsdirektion für Wien

Pädagogische Hotline gestartet

Für den Fall etwaiger Schulschließungen hat die Bildungsdirektion Wien eine eigene pädagogische Hotline eingerichtet. Mit dieser sollen Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen dabei unterstützt werden, im Falle von Unterrichtsentfällen beispielsweise den Zugang zu Arbeitsmaterialien und Informationen über bestehende Online-Lernplattformen zu bekommen.

Tel.: +43 1 52525 - 77048 und 77307
Erreichbarkeit: von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 17:00 Uhr

Unterrichtsmaterialien

 

Gratis Lernhilfe in ganz Wien - Förderung 2.0

Mit 15. April 2020 starten wir nun ein weiteres VHS Online Lernhilfeangebot für alle Wiener Schüler*innen der NMS und AHS Unterstufe.

Dieses neue Format bietet einstündige, wöchentliche Termine in den drei Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Es können mehrere unterschiedliche Fächer gebucht werden.

Die VHS Online Lernhilfe findet sowohl vormittags als auch nachmittags statt.

Eine Anmeldung erfolgt durch die Eltern und zwar über die Homepage der Wiener Volkshochschulen.

https://www.vhs.at/de/e/gratis-lernhilfe

Für Schüler*innen ist dieses Angebot kostenlos.
Der Anmeldestart ist der 6. April 2020.

 

Deutsch als Fremdsprache

Hier findest du Materialien zum Üben für Deutsch als Fremdsprache:
http://materials.lehrerweb.at/foerdermaterialien/deutsch-als-fremdsprache/ 
Diese App ist super zum Lernen: 
https://apps.apple.com/at/app/wortschatz-deutsch-a1-a2-b1/id1372721133

 

Lernplanet

Schulfernsehen auf W24!

Lernplanet von und mit Werner Gruber, eine Kooperation zwischen dem 
Stadtfernsehsender W24, dem Wiener Bildungsserver und der Bildungsdirektion Wien.

https://www.w24.at/Sendungen-A-Z/Lern-Planet/Uebersicht 

Livestream Montag - Freitag ab 9:00 Uhr: https://www.w24.at/Livestream

 

Gemeinsam gegen das Coronavirus

Dieses Video erklärt euch, was das Coronavirus ist und wie ihr euch vor ihm schützen könnt. 
Seriöse Informationen liefert der ORF über orf TV-Thek  und  https://orf.at oder auch der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) in mehreren Fremdsprachen https://www.integrationsfonds.at/coronainfo

Infos zum Coronavirus von der Stadt Wien

Bitte schaut gut auf einander und bitte haltet euch genau an die Regeln, 
damit wir uns bald gesund und munter wiedersehen können.

Herzliche Grüße von

eurer Direktorin und euren LehrerInnen

 

 

Hilfe in Krisenzeiten

Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen

- Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten  (Datei)

 

 

Online-Lernmaterialien

Ihr Lieben!

Bitte zuerst die Arbeitsaufträge der LehrerInnen erfüllen.

Hier ist eine Möglichkeit zusätzlich zu den Büchern zu üben und zu lernen.

 Und noch eine Idee zum Lernen in schwierigen Zeiten:

Jugendcoaching

Das in.come-Jugendcoaching steht weiterin telefonisch und per Mail zur Verfügung:
MMag.a Bernadette Mader
T: 01/9076 995
M: 0699/185 10 023
E: bernadette.mader@in-come.at
www.in-come.at

News von Fr. Mader:
Wenn ihr euch beim AMS Lehrstellensuchend melden möchtet, hier der Link (via e-ams):
https://www.e-ams.at/eams-sfa-account/pa/EsaSLsmeldung.jsf?eamsTrack=1584520405328

 

Wir sind MINT-Schule
AKTUELL
Programmieren für Mädchen
Why cant´t girls code?
Langeweile in den Ferien?

Mit dem MINT-Gütesiegel werden Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die im Rahmen der Schulentwicklung mit verschiedenen Maßnahmen innovativen und begeisternden Unterricht in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Burschen umsetzen.

Das englische Pendant zu MINT ist STEM, es steht für Science, Technology, Engineering und Mathematics. Die Informatik fehlt zwar in diesem Akronym, ist aber das wesentliche Bindeglied zwischen diesen Disziplinen. Vor einiger Zeit kam noch das A für Art, also Kunst, dazu und aus STEM wurde STEAM. Die MINT-Fächer wurden also um Bildnerische Erziehung aber auch Werken erweitert, um mehr Maker-Aktivitäten zu ermöglichen und somit mehr kreatives Denken und mehr kreative Lösungen zu fördern.   

MINT-Gütesiegel
eEducation

Herzlich willkommen auf der Website unserer Schule!

Neben Information und Service für Kinder, Eltern und alle anderen Interessierten stehen hier vor allem die Wichtigsten im Vordergrund, nämlich unsere Kinder!

Innovatives und Interessantes

Calliope Mini
BBC Micro:bit
CodeBug
Meowbit
BrainPad Arcade
MaKey MaKey
Ozobot
Codey Rocky
Maqueen
Circuit Playground
Raspberry Pi
Codeybot
mBot
RCX
HaloCode